Baustelle und Tagebau

UAV im Tagebau und auf der Baustelle: Mehr Sicherheit und Effizienz

Mit dem Aibot X6 Tagebau und Baustellen effzienter erfassen

Minenbetrieb

Stellen Sie sich eine Mine vor, in der jeden Tag Software automatisch Aufgaben an Drohnen verteilt um völlig autonom hochauflösende Koordinaten-Scans, Bilder und andere Fernerkundungen der gesamten Mine zu erstellen. Daten über Bruchkanten, Lagerbeständen, Mülldeponien, Dämmen, Sprengungen und Vegetation werden von dem UAV gesammelt und am Computer in Informationen für eine effizientere und intelligentere Entscheidungsfindung umgewandelt. Mit dem Gebrauch der Industriedrohne Aibot X6 von Aibotix sind Sie bereits einen Schritt näher an dieser Vision.

Beim Betrieben eines Tagebaus steht effizientes Entdecken und Gewinnen von Mineralien an vorderster Stelle. Die Suche nach neuen Einlagerungen und die Entwicklung von Plänen, um die höchstmögliche Fördermenge zu den niedrigsten Kosten zu produzieren, kann die feine Grenze zwischen Verlust und Erfolg im Bergbaugeschäft sein. Moderne Technologien wie industrielle UAVs (Unmanned Aerial Vehicle) mit ihrem Potenzial, verschiedene Sensoren wie hochauflösende Kameras, Thermalkameras und multispektrale Sensoren zu transportieren, werden daher immer mehr gefordert, um kostspielige Engpässe zu vermeiden.

Anwendungsgebiete eines UAV:

  • Kartierung der Mine
  • Calculating mineral recources
  • Kartierung der Lagerhalde
  • Routenoptimierung

Viele Orte einer Mine sind für Fußverkehr ungeeignet, verboten oder höchstgefährlich: in der Nähe von Bruchkanten und schweren Maschinen, auf Lager- und Abfalldeponien, in der Nähe von Sprengungen usw. Unter diesen Umständen ist die Vermessung mit konventionellen Methoden wie Tachymetern, einer Vermessungsstange, Totalstationen oder GNSS problematisch. UAV-Fotografie und Fernerkundung ermöglicht das Erfassen all dieser Informationen, ohne jemanden in Gefahr zu bringen.

Bessere Explosionsoptimierung, verbesserte Sicherheit, schnellere Vermessungen und Aufbau umfangreichster und kontinuierlichster Projektdatensätze sind nur einige der Vorteile dieser Technologie. Die von UAVs erzeugten Daten bringen Innovationen im gesamten Bergbau-Geschäft mit und verlagern die Art und Weise, wie Unternehmen Bergwerksgebiete übersehen - für einen Bruchteil der Kosten.

Deshalb ist die autonome fliegende Drohne von Aibotix speziell für die anspruchsvollen Aufgaben in der Vermessung, Bergbau und der industriellen Inspektion konzipiert. Ausgestattet mit einem hohen Maß an künstlicher Intelligenz erreicht diese UAV fast jedes Ziel und kann selbstständig hochauflösende Bilder und Videos erstellen. Er bietet die Möglichkeit, unterschiedlichste Sensoren anzupassen, von hyper-spektralen zu thermischen Sensoren und Kameras für andere branchenspezifische Aufgaben.

Daten, die mittels des industriellen UAV erfasst werden, erlauben es z.B. Minen, Orthophotos, 3D-Modelle und hochdetaillierte Punktwolken zu erzeugen. Die Flugplanungssoftware Aibotix AiProFlight macht es noch einfacher, alle für die exakte Photogrammmetrie notwendigen Parameter zu erhalten. Die Fähigkeit der Drohne, in einem beliebigen Winkel zu schweben und Fotos zu machen, eignet sich hervorragend für die Lager- und Deponieüberwachung sowie –analyse. Ebenfalls kann die Industriedrohne dafür eingesetzt werden, um Gesteinsmassecharakterisierung durchzuführen, sowie Anlagen und Ausrüstungen inspizieren.

Durch ineffizient gesprengtes Erzmaterial können große Mengen an wertvollen Materialien verschüttet und nicht genutzt werden. Luftgestützte Photogrammmetrie und Point-Cloud-Technologie spielen bei der Explosionsoptimierung eine wichtige Rolle. Nach dem Sprengen können die mit dem UAV kreierten Daten dazu benutzt werden, gesprengtes Material zu lokalisieren, Abgrenzungen zwischen Erz und Geröll aufzeigen und eine Fragmentierungsanalyse ermöglichen. All dies ermöglicht es Minen, in kurzer Zeit mehr Informationen über ihre Geologie und ihre Sprengungen zu erhalten.

Vermessung einer Mine mit dem Aibot

Baustellen

Bauprojekte werden von Jahr zu Jahr größer und stellen dadurch auch immer höhere Anforderungen an Ingenieure, Bauleiter, Bauunternehmen und öffentliche Verwaltungen. Aber sie heben auch die Stange für Maschinen und Technik an, mit mehr Material dass schneller auf größeren Standorten bewegt werden muss, um den Zeitplan zu halten.

Um einen guten Überblick über Baufortschritt und Erdbewegungen zu bekommen, erhalten Sie mit einem industriellen UAV die genausten Daten zur Überwachung und Vermessung der Baustelle. Stellen Sie sich die Möglichkeit der täglichen Erfassung ihrer Rohstoffe vor, um den genauen Bedarf zu ermitteln, damit die Effizienz auf Ihrer Baustelle weiter gesteigert wird. Präzise Volumenberechnung der bewegten Massen ohne Unterbrechung der Arbeitsabläufe auf der Baustelle ist nur einer von vielen Vorteilen durch die Verwendung von Drohnen. Neben der Effizienzsteigerung erhöht sich darüber hinaus das Sicherheitsniveau, da weniger Fußverkehr auf Ihrer Baustelle vorherrscht.

Vorteile durch den Einsatz eines UAV:

  • Täglich Vermessungen innerhalb von Minuten
  • Zentimetergenaue Ergebnisse
  • Steigerung der Effizient durch intelligentes Planen der Flugroute
  • Erhöhung der Sicherheit durch Reduzierung von Personen auf der Baustelle

Durch die mit dem Aibot X6 UAV erfassten Daten können die Vermesser ein hochpräzises 3D-Modell mit der Photogrammetrie-Software wie Agisoft zur Analyse und Bewertung generieren.

Langzeitmonitoring mit dem Aibot X6

Aibot X6

Mehr Informationen zum UAV Aibot X6.

Fallstudien

Lesen Sie unsere Fallstudien und erfahren Sie, wie Kunden weltweit den Aibot X6 für industrielle Anwendungen nutzen.

Kontakt

Kontaktieren Sie das Aibotix Sales Team und erhalten Sie detaillierte Informationen zu Produkten und Serviceleistungen.