Analyse über den Einsatz professioneller UAV-Multikoptern bei der Vermessung

Der Einsatz moderner Multikopter ist immer wieder verbunden mit dem Versprechen der Kostensenkung. Diese lässt sich laut Aussage vieler Hersteller über die Faktoren Zeit, Personal-, Technologie- und Softwareeinsatz sowie den Planungsaufwand erreichen. Aibotix, Drone Industry Insights, HafenCity Universität Hamburg und ConTech haben den Einsatz von UAV (Unmanned Aerial Vehicle) im Bereich der Vermessung in den letzten Monaten genauer untersucht. In einer ausführlichen Studie stehen nun die Ergebnisse bereit.


Wertkette UAV-basiertes vermessen

 

Im Zuge dieser Studie haben sich die Autoren auf den Einsatz eines Hexapoters Aibot X6 V2 für Vermessung, Mapping und Monitoring im Bereich Hoch- und Tiefbau konzentriert. Daneben wird auch der Einsatz weiterer UAV in ebendiesem Bereich bewertet. Droneii geht u.a. auf konkrete Vorteile des Einsatzes moderner Flugroboter für die Photogrammetrie ein, zeigt Skaleneffekte auf, nennt Vor- und Nachteile für die Make-or-Buy-Entscheidung und geht auf konkrete Qualitätsanforderungen ein. Die Wirtschaftlichkeitsanalyse bezieht Faktoren wie geeignete Sensoren für UAV, erwartete Genauigkeiten sowie den Vergleich zwischen photogrammetrisch erstellter Daten und konventionellem Laserscannig mit ein.
 
Im weiteren Ausblick wird die Notwendigkeit einer Flugplanungssoftware erläutert und Hinweise zur optimalen Planung der Missionen gegeben. Dabei spielen Faktoren wir Überlappung, Geschwindigkeit und Flughöhe entscheidende Rollen. Die Analyse verdeutlicht den Zusammenhang zwischen Sensorqualität und Auswertungsergebnis - ganz gleich ob nur eine Punktwolke benötigt wird, oder aber digitale Geländemodelle (DGM), Orthophotos oder 3D-Modelle. Für die Verarbeitung der Daten wurde ein Vergleich der Hesteller von Photogrammetriesoftware mit in die Studie aufgenommen.

 

Entscheidungsverfahren für den Einsatz von UAV-Technologie 

Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Multikopterhersteller Aibotix, UAV-Experte ConTech, Analyse- und Beratungsunternehmen Drone Industry Insights und der wissenschaftlichen Einrichtung der HafenCity Universität ist ein einmaliger Überblick über die Chancen, die sich für Anwender von professionellen UAV ergeben. Lernen Sie, wie Sie Ihre Kosten um bis zu 90% senken können, in welchen Bereichen Sie mit Ihrem Multikopter rasch den ROI (Return on Invest) erreichen und wie Sie Ihr Geschäft ausbauen und entwickeln können.
 
Kunden der Hexagon AB sowie aller verbundenen Unternehmen erhalten mit dem Code 15%Leica einen Rabatt von 15% auf den Preis für die Studie. Für die Beantwortung individueller Fragen setzen Sie sich bitte mit unserem Sales Support via Mail sales@aibotix.com in Verbindung. 

Kontakt

Kontaktieren Sie das Aibotix Sales Team und erhalten Sie detaillierte Informationen zu Produkten und Serviceleistungen.

Case Studies

Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.